Deutschland bei Breitbandinternet für Firmen im EU-Mittelfeld | heise online

Deutschland liegt bei schnellen Internetanbindungen für Unternehmen nur im Mittelfeld der EU-Staaten. Gut die Hälfte aller Firmen hierzulande mit Netzzugang hatte 2018 eine schnelle Online-Verbindung (51 Prozent), teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit. Die Wiesbadener Behörde versteht darunter feste Breitbandanschlüsse mit einer Datenübertragungsrate von mindestens 30 Megabit pro Sekunde. Mit dem Anteil von 51…

Turnschuhe mit iPhone-Steuerung | Mac & i

Wer weder Schnürsenkel noch Klettverschlüsse an seinen Turnschuhen öffnen und schließen möchte, kann das mit einem besonderen paar Tretern aus dem Hause Nike künftig automatisiert per iPhone tun. Der Sportartikelkonzern hat mit dem Adapt BB nun ein Paar Basketball-Sneaker präsentiert, die sich nach dem Hineinschlüpfen auf Knopfdruck zusammenziehen, um dem Fuß Halt zu geben –…

Rückgang der CD-Verkäufe in Deutschland beschleunigt | heise online

Die CD, auf dem deutschen Musikmarkt für die Branche bisher der Fels in der Brandung, wackelt. Der langjährige Umsatzbringer ist im vergangenen Jahr stärker als bisher geschrumpft. Der CD-Absatz sackte um 23 Prozent auf 48,2 Millionen Silberscheiben ab, wie der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) am Freitag mitteilte. Beim Streaming gab es ein Plus von 40 Prozent…

Apple-Lieferanten fürchten schwere Zeiten wegen iPhone-Schwäche in China | Mac & i

Zwei wichtige Zulieferer Apples sehen sich wegen der aktuellen iPhone-Krise von einer Geschäftseintrübung bedroht. Das berichtet der japanische Wirtschaftsdienst Nikkei. Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC) mit Sitz im taiwanischen Taipei, bei der Apple seine A-Chips für iPhone und iPad fertigen lässt, erwartet zwischen für das laufende Quartal einen Umsatzrückgang um 22 Prozent. Das japanische…

Radeon VII für den Spielermarkt abgespeckt | heise online

Die Überraschung war nicht nur beim Publikum groß, als AMD-Chefin Lisa Su im Rahmen ihrer CES-Keynote die Radeon VII mit 7-nm-Vega-Grafikchip ankündigte. Seit der Messe sind weitere Details aufgetaucht und Missverständnisse an anderer Stelle ausgeräumt worden. Mit der angekündigten High-End-Grafikkarte will AMD Nvidias RTX 2080 in der Spieleleistung überholen. Kein ultraschnelles FP64 Während relativ schnell…

Große Koalition fordert Gesamtkonzept zum Mobilfunkausbau | heise online

Pünktlich zum Start der Agrarmesse “Grüne Woche” in Berlin haben die Regierungsfraktionen von CDU/CSU und SPD einen Antrag für “Gutes Leben und Arbeiten auf dem Land” in den Bundestag eingebracht. Die Abgeordneten fordern die Bundesregierung auf, “bis Mitte 2019 ein Gesamtkonzept zum Mobilfunknetzausbau zu erarbeiten”. Darin müsse ein “Entwicklungspfad” aufgezeigt werden “gerade für die ländlichen…

Meta ist pleite, AR-Technik verkauft | heise online

Das US-Startup Meta ist pleite und die Technik der gleichnamigen Augmented-Reality-Brille wurde im Rahmen der Insolvenz an einen unbekanntes Unternehmen verkauft. Meta war laut US-Medienberichten im vergangenen Herbst in Schwierigkeiten geraten, nachdem die Anschlussfinanzierung eines chinesischen Investors aufgrund des Handelskriegs zwischen den USA und China geplatzt war. Meron Gribetz, einer der Gründer von Meta, hatte…

Neue PC-Spiele im Februar 2019 | heise online

Der Februar wird für PC-Spieler ein Monat der Fortsetzungen. Fans bekannter Spielereihen wie Far Cry, Metro, Anno oder Dirt Rally können sich dann auf Nachschub freuen. Auch das arcadige Kampfjet-Spiel Ace Combat kehrt nach sechsjähriger Abstinenz auf den PC zurück. Mit Astroneer und Tannenberg verlassen außerdem zwei bekanntere Titel die Early-Access-Phase. Wir zeigen im Folgenden…

Die Bilder der Woche (KW02) | c’t Fotografie

In dieser Woche können Sie gar nicht anders: Die Lichtpunkte auf den Bildern des Tages ziehen Ihre Blicke automatisch an. Eingerahmt von Dunkelheit bringen sie die Farben der Motive zum Leuchten. Dabei lohnt es sich, genauer hinzusehen, denn es werden einzigartige Details hervorgehoben.Das Foto “Im dunklen Wald” von Uschi Hermann ist im eigentlichen Sinn gar…

Facebook droht Rekordstrafe wegen Datenschutz-Ignoranz | heise online

Die Amtsträger in der US-Handelsbehörde Federal Trade Commission (FTC) beraten über eine Rekordstrafe für Facebook. Der Datenkonzern soll eine 2011 mit der FTC eingegangene Vereinbarung über Datenschutz-Maßnahmen nicht eingehalten haben. Nach dem Auffliegen des Cambridge-Analytica-Skandals hat die FTC Ermittlungen gegen Facebook aufgenommen. Die Strafe der FTC soll deutlich höher ausfallen, als die von der Behörde…

Fernbus-Ticketpreise auf Höchststand – Flixbus expandiert | heise online

Für Fernbuskunden in Deutschland wächst das Angebot, aber auch die Preise steigen. Fahrkarten kosteten zuletzt soviel wie seit der Marktfreigabe vor sechs Jahren nicht, wie aus einer Analyse des Marktforschungsinstituts Iges hervorgeht. Je Fahrgast und Kilometer machten die Anbieter Ende vergangenen Jahres 10,7 Cent Umsatz. Der Normalpreis lag damit je Kilometer 0,8 Cent höher als…

Gravierende Sicherheitslücken in Fortnite-Anmeldung geschlossen | heise Security

Fortnite ist momentan das meistgespielte Videospiel auf dem PC. Millionen Spieler spielen es zu jeder Tages- und Nachtzeit. Da die Entwickler des Free-to-Play-Shooters ihr Geld mit In-App-Käufen im Spiel machen, haben viele Spieler ihren Account mit Zahlungsmitteln verknüpft, um den Fortnite Store nutzen zu können. Das hat sich auch bei Online-Kriminellen herumgesprochen, die es immer…

EU-Rat tritt abrupt auf die Bremse | heise online

In der seit 2016 geführten Schlacht um die EU-Copyright-Reform gibt es eine unerwartete Wende: Der Ministerrat konnte sich am Freitag nicht auf eine gemeinsame Linie für den Endspurt zu der geplanten Richtlinie einigen. Das Gremium der Mitgliedsstaaten erteilte so der neuen rumänischen Ratspräsidentschaft nicht das erforderliche Mandat für den Abschluss der Trilogverhandlungen mit dem EU-Parlament…

Stratolaunch streicht Raketenpläne und Stellen | heise online

Der US-amerikanische Luftfahrtkonzern Stratolaunch Systems verzichtet auf die Entwicklung eines eigenen Raketentriebwerks und einer eigenen Rakete und will sich künftig ausschließlich seinem Projekt eines Doppelrumpf-Flugzeugs widmen, das Raumflug-Raketen zum Start in die Luft befördert. Außerdem baut das Unternehmen 50 Stellen ab, wie Geekwire berichtet. Die Firma wolle ihr Geschäft rationalisieren und stelle daher die Forschungen…

Fortnite ist eine größere Bedrohung als HBO | heise online

Im Kampf um die Aufmerksamkeit stellt für den Video-Streaming-Dienst Netflix das Free-to-play Spiel Fortnite eine größere Bedrohung dar als der direkte Konkurrent HBO. Im letzten Quartal hat Netflix nach eigenen Angaben einen Zuwachs von 8,8 Millionen Bezahl-Abos verbucht. Damit brachte es das Unternehmen zum Jahresende 2018 auf gut 139 Millionen bezahlte Mitgliedschaften, wie aus dem…