CPU-Lücken ret2spec und SpectreRSB entdeckt | heise Security

CPU-Lücken ret2spec und SpectreRSB entdeckt 24.07.2018 16:10 Uhr Christof Windeck Forscher der Uni Saarland und der Uni Kalifornien enttarnen neue Sicherheitslücken, die zu bekannten und erwarteten Spectre- und Spectre-NG-Bugs hinzukommen. Auch der Return Stack Buffer (RSB) von Intel-Prozessoren lässt sich zum Auslesen vermeintlich geschützter Speicherbereiche durch spekulative Ausführung missbrauchen. Eine dieser RSB-Sicherheitslücken haben Giorgi Maisuradze und…

Die Neuerungen von Linux 4.18

Trends & News | Kernel-Log Linux 4.18 unterstützt die GPUs der Intel-AMD-Kombiprozessoren. Der neue Kernel bringt zudem Support für eine neue Vega-GPU und die Datenübertragung mit USB 3.2. Der am 6. oder 13. August erwartete Kernel bringt endlich Treiber, mit denen sich die Vega-M-Grafik der Intel-AMD-Kombiprozessoren nutzen lässt. Linux 4.18 unterstützt auch schon den Nachfolger…